A liquid Manifesto

Sublin/mes : philosophieren von unten : a queer reviewed journal

 

Was ist Philosophieren von unten und warum bejahen wir es unbedingt?

Philosophieren von unten ist affektiv, körperlich, prekär, rhizomatisch, kynisch, wild, weiblich, lustvoll, poetisch, prosaisch, horizontal, performativ, kämpferisch, zärtlich, ab- und untergründig, sublim, gefährlich, erotisierend, sexy, anziehend, abstoßend, sensibel, roh und rau, rhythmisch, ausgedehnt, unvorteilhaft, kraftvoll. Und noch viel mehr.

Philosophieren von unten heißt das Philosophieren nicht allein den Köpfen und Stühlen der „Akademia“ zu überlassen sondern es überall dort geschehen und ankommen zu lassen, wo es wuchert, notwendig und anstößig wird, ins Leben gerufen wird, wo es Unwucht in die Wucht der Wissenschaftsbetriebe bringt.

Philosophieren von unten will endlich und unendlich wieder die Lust am Schreiben und Denken befreien!

Philosophieren von unten soll die Territorien des Denkens nicht kolonialisieren sondern wiederentdecken, befreien, ernst nehmen, gießen, wachsen und gedeihen lassen, die Kraftfelder des Denkens freilegen, in denen etwas entsteht, ungeplant und stürmisch und schleichend und Ausdruck annehmend, Schrift werden will.

Philosophieren von unten will eine neue Gemeinschaft, die keine „Gemeinschaft“ ist, eine neue Politik, die keine „Politik“ ist, eine neue Ökonomie, die keine „Ökonomie“ ist.

Philosophieren von unten muss unabhängig sein von Verlagen, Auflagen und Verkaufszahlen. Keine Anträge mehr! Es sei denn, dem Denken einen Antrag machen!

Philosophieren von unten gibt dem Begehren zu Denken bedingungslos Raum.

Was tun?

Philosophiert von unten, gründet Bewegungen, werdet Welt… turn IT on!

Aktionskollektiv Philosophieren von unten = AKPhu

sublines[ät]rocketmail.com
Un manifeste liquide: Francais
Un manifesto liquido: Italiano

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s